Feature-Übersicht

Feature

Layout-Serversoftware
Berechnung von benötigten PDF-Dateien und Vorschaubildern aus den Layoutdateien, z.B. mittels QuarkXPress oder InDesign auf Mac OSX
Beobachtung der Feinlayout-Ordner über ein Netzlaufwerk
Ermittlung von Produkt, Ausgabe und Seitenzahl anhand des Ordners und Dateinamens
Die Layoutsoftware arbeitet autonom und wird durch ein Workflow-Modul gesteuert. Fehlermeldungen, z.B. wegen einer problematischen Schrift, erfolgen per E-Mail an den Verantwortlichen.
Fehlertolerantes Verhalten ist einstellbar.
Überwachungsmöglichkeit und direkter Zugriff auf die Layout-Serverumgebung durch einen Grafiker ist möglich.
Server-Standort: im Intranet z.B. am Arbeitsplatz eines Grafikers oder im Rechenzentrum mit Remote-Zugang.
Features der Workflow-Software
Das Workflow-System koordiniert zentral das Berechnen der Vorschaudateien.
Bei hoher Beanspruchung können Layout-Servermodule auf weiteren Rechnern eingebunden werden (Skalierbarkeit).
Administrierbarkeit
Nutzer mit verschiedenen Nutzerrollen können Zugang erhalten: Administrator, Redakteur, Gäste.
Je Publikation lassen sich die Pfade im lokalen Netzwerk (Feindaten) und weitere Informationen zur automatischen Erkennung der Beitragsdateien einstellen.

app, CMS, Database Publishing, eCard, epaper, ePaper, ePaper App, Erstellung von Katalogen, Flash, Geschäftsbericht, Grafik, HTML5, Interaktiver Adventskalender, iPad, ipad, iPad App, iPhone, Katalog-Ausgabe, Katalog-Produktion, Katalogerstellung, Layout-Regeln, Mobile Publishing, Online-Gewinnspiel, Panorama, Satzvorschriften, Social Media, Tourismus, Umsetzung, Webbasierte Katalogplanung, Webdesign